image-descripion

Wer sich wohl in seiner Haut fühlt, strahlt Frische und Vitalität aus.

Biologisch gesehen ist die Haut das grösste Organ unseres Körpers. Doch nicht nur das: Die Haut ist Spiegel unserer mentalen und körperlichen Gesundheit. Auch deshalb schenke ich der Haut grösste Aufmerksamkeit.

scroll

Wir alle wissen, dass Altern unvermeidlich ist. Ich sehe mein Gesicht als Schlachtfeld und das Altern als meinen Feind. Doch mit welchen Mitteln lässt sich dieser Feind zurückschlagen?

Gleich vorneweg: Eine Superwaffe gibt es nicht. Auch wenn die Kosmetikbranche Ihnen dies vielleicht so nahelegen möchte. Denn gerade die Haut zeigt sich äusserst individuell. Selbst eine Mutter und ihre drei Töchter weisen nicht denselben Hauttyp auf.

Gerade deshalb ist es wichtig, einen individuellen «Masterplan» zu entwickeln. Dazu gehören Verfahren, die der vorzeitigen Alterung  entgegenwirken. Oder wir geben der Haut zurück, was ihr das Alter bereits genommen hat. Zusätzlich stelle ich massgeschneiderte Pflegepräparate für Ihre tägliche Pflege her.  Inhaltsstoffe, ihre Konzentration und die Dauer der Anwendung werden exakt auf Ihre Haut angepasst – quasi meine «Geheimwaffe».

Auch chirurgische Behandlungen kommen zum Einsatz. Das gilt vor allem für jene Zonen mit überschüssiger Haut. Diese kann durch starke Dehnung entstehen. Oder als Folge des Alterns. 

Dazu kommen eine Reihe von weiteren bedeutenden kosmetischen Problemen. Muttermale, Pigmentstörungen, Akne, Narben wie auch sichtbare Venen (Besenreiser) lassen sich meist zuverlässig beseitigen. Apropos beseitigen: Selbstverständlich kann ich auch starken Haarwuchs am Köper beseitigen oder Tattoos entfernen.

Pigmentierung

Die Pigmentierung kann durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden, z. B. das Tageslicht während des ganzen Jahres (denken Sie an Sommersprossen), hormonelle Schwankungen, die typischerweise durch die Schwangerschaft oder die Antibabypille verursacht werden, Schilddrüsenprobleme oder postentzündliche Pigmentierung.

Mit zunehmendem Alter der Bevölkerung sind immer mehr Menschen daran interessiert, ihr Aussehen von irgendwelchen Pigmentierungen zu verbessern. Die heutige Technologie bietet zum Glück eine effektive Lösung.

Gutartige Hautläsionen

Die gutartigen Hautläsionen ist ein Überbegriff für eine Reihe von Beule und Wulsten an der Haut, wie Muttermale, Blutschwämmchen, Fibroms, Syringoms, Skin Tags, Keratosen, Zysten, Warzen, Narben usw. Egal, um welche Art von Hautläsion es sich handelt, eines ist sicher: Jeder hat eines, das entfernt werden könnte.

Rote Haut: Kupferrose (Rosazea) oder Kupferfinnen (Couperose)

Rosacea (Rötung an der Haut) und Couperose (rote Haut mit erweiterten Gefässen am Gesicht) sind Erkrankungen, die oft falsch diagnostiziert werden und deren Ursachen manchmal unklar sind. Dies liegt daran, dass weder Ätiologie, Genetik, pathophysiologische Grundlagen der vaskulären, entzündlichen noch fibrotischen Veränderungen gut verstanden werden. Sie manifestieren sich am Gesicht, insbesondere an Wangen, Kinn, Nase und mittlerer Stirn und sind nicht lebensbedrohlich. Es kann aber zu grossen sozialen und psychologischen Problemen kommen.

Patienten mit Rosazea oder Couperose berichten mir von einer negative Belastung bei ihrer Erkrankung, wie geringes Selbstwertgefühl, geringes Selbstvertrauen und verminderte soziale Interaktionen. Die Verbesserung der klinischen Symptome der Rosacea oder Couperose kann das emotionale Wohlbefinden und die Lebensqualität immens verbessern. Rosacea gilt aufgrund ihrer genetischen Verwandtschaft als unheilbar, jedoch kann man Patienten mit geeigneten Behandlungen die Kontrolle über dieses häufige Krankheitsbild geben.

 

Besenreiser

Besenreiser, auch in der Fachsprache der Medizin als eine spezielle Unterform der Krampfadern bekannt, sind kleine, direkt in der Oberhaut liegende, sichtbare netz- oder fächerförmige Vene. Die Besenreiser können sich auf jedem Teil des Körpers entwickeln, einschliesslich des Gesichts, der Oberschenkel, der Waden und der Knöchel.

Obwohl ihre genaue Ursache unbekannt ist, ist bekannt, dass Besenreiser mit abnormem Blutfluss in den betroffenen Venen in Verbindung stehen. Jede Bedingung oder Aktivität, die Druck auf Beinvenen ausübt (z. B. Gewichtszunahme, Schwangerschaft und längeres Sitzen oder Stehen), kann zu ihrer Entwicklung beitragen.

Obwohl viele Besenreiser in anderen Teilen des Körpers oft durch einen Prozess namens Sklerotherapie entfernt werden können, sind Besenreiser am Gesicht in der Regel zu klein, um auf diese Weise effektiv behandelt zu werden. In diesem Fall ist die Laser-Besenreiser-Entfernung oft die effektivste Behandlung.

Akne/Unreine Haut

Akne oder unreine Haut ist das häufigste Hautproblem in Industrieländern. Es beginnt normalerweise in der Pubertät, im Einklang mit Hormonveränderungen, und kann bis ins spätere Erwachsenenalter, wegen hormonellen Gründen, medikamente oder Sonneexposition bestehen bleiben. Zwischen 70% - 95% der Menschen sind zu einem gewissen Grad von unreiner Haut betroffen und 15-30% von ihnen werden Aknemedikamente zur Linderung der Symptome verwenden.

Hier beeindruckt mich immer wieder die Laser- und RF Technologie mit neuen, innovativen Therapien, die der Behandlung von Aknen oder unreinen Haut einen neuen Blickwinkel verschaffte. Ich habe viele verschiedene Therapien studiert und biete Ihnen mit meiner individuellen Beratung genau diejenige an, die Ihnen Linderung der Symptome verschafft.

Narben

Die gute Nachricht über die Narbenbehandlung ist, dass sie immer verbessert werden können. Pigmentierte Narben können aufgehellt werden, rote und violette Narben können korrigiert werden, eingesunkene Narben können erhöht werden, erhobene Narben können abgeflacht und die Narbenstruktur verbessert werden. Die Realität ist, dass es oft mehrere Arten der Behandlung braucht, um jeden Aspekt der Narbe zu behandeln, und selbst mit grossen Verbesserungen werden Narben manchmal nie vollständig verschwinden.