Nasenkorrektur: Mehr als eine Umformung der Nase

scroll

Die Nase ist ein prominenter und sensibler Körperteil. Deswegen personalisiere ich jede Rhinoplastik so, dass das Ergebnis der Nasenkorrektur für Sie und nur für Sie allein perfekt ist. Sie und ich wissen, dass es keine Einheitsnase für alle gibt. Deshalb ist es mein oberstes Ziel, die Nase meiner Patienten durch die Nasenoperation so zu formen, dass sie perfekt zu Ihrer Gesichtsarchitektur passt. Die Nasen-OP muss ausgewogensein und proportional zu Ihren einzigartigen Gesichtsmerkmalen sein. Nur so erziele ich Ergebnisse, die für Sie natürlich und pasend sind.

Eine Nasenkorrektur wird in Narkose ambulant in meiner Praxis operiert.

In einfachen Worten kann die Nase reduziert, erweitert, verengt, begradigt und umgestaltet werden, indem die Knochen und der Knorpel korrigiert werden. Ebenso können verschiedene Teile der Nase, der Nasenspitze und der Nasenlöcher mit chirurgischen und minimal-invasiven Verfahren verändert werden. Bei einer Nasenoperation bevorzuge ich die offene Rhinoplastik, um einen guten Überblick über den Nasenkorpel und das Nasenbein zu haben. Bei der vorgängigen Besprechung mit mir, wird besprechen wir Ihr zu erwartendes Resultat anhand einer PC-Simulation eingehend und ich berücksichtige Ihre individuellen Gesichtsproportionen. 

image-description
  1. Nasenkorrektur: Vorher
  2. Nasenoperation: Nachher
"Ich investiere besonders viel Zeit in die Beratungsphase einer Rhinoplastik. Es ist eine grosse Operation und das Resultat sehen Sie jeden Tag im Spiegel."

Was läuft während des Eingriffs ab?

Nach einer detaillierten Vorbesprechung und individuellen Planung führe ich die Rhinoplastik in Vollnarkose durch. Ich beginne zunächst mit der Korrektur der Knochenbeulen und Deformitäten. Als nächstes wende ich mich der Nasenverstopfung und den Atemwegen zu, ich forme das Septum um und reduziere das entzündliche Nasenmuschel Gewebe.

Den Eingriff schliesse ich ab, indem ich die Nasenspitze verfeinere und neu forme.

Muss bei einer Nasenkorrektur meine Nase gebrochen werden?

Die Rhinoplastik hat sich zu einem feinen, raffinierten Verfahren entwickelt. Die Tage der gewaltsamen Frakturen und schweren Hammerschläge auf das Nasenbein gehören der Vergangenheit an. Eine Nasen-OP ist heutzutage eine präzise geplante Operation.

Wie lange dauert die Operation?

Jeder meiner Patienten ist anders, deswegen ist jeder Eingriff individuell, jedoch kann das Verfahren, je nach Komplexität, zwischen ein und vier Stunden dauern.
Die Revision einer bereits vorgenommenen Rhinoplastik ist nochmals komplexer und kann auch länger dauern.

Ist Rhinoplastik eine sehr schmerzhafte Operation?

Rhinoplastik ist kein signifikant schmerzhaftes Verfahren. Schwellungen und Blutergüsse sind häufig, ebenso wie Verstopfung. Sie werden aber keine besonderen Schmerzmittel in der postoperativen Phase benötigen. Eine Nasen-OP bedingt eine gewisse Auszeit nach dem Eingriff.

Wie schnell erholt man nach einer Nasenkorrektur?

Nach dem Eingriff entferne ich den Nasensplint (äussere Nasenfixation aus Kunststoff) und die Fäden meistens schon am 6. Tag nach der Nasen-OP. Die Schwere der  Blutergüsse und Schwellungen sind unterschiedlich, aber innerhalb von zwei Wochen sind Sie bereit, an den Arbeitsplatz zurückzukehren und allgemein wieder am Gesellschaftsleben teilzuhaben.

Wann sieht man die erste Ergebnisse der Korrektur?

Wenn die Schwellung zurückgegangen ist, sind die meisten meiner Patienten angenehm überrascht und können sehen bereits die ersten Resultate sehen. Das Endresultat ist nach ca. 6 Monaten sichtbar, es kann aber auch bis zu einem Jahr dauern.

Ist das Resultat permanent?

Die Ergebnisse einer chirurgischen Rhinoplastik sind dauerhaft. Die Nasen-OP muss deshalb sorgfältig geplant werden. Häufig fragen meine Patienten zuerst nach einer nicht-invasiven Nasenplastik, bevor sie sich zu einer Operation entscheiden.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Um die Privatsphäre meiner Patienten zu schützen, verzichte ich bewusst auf Vorher-Nachher-Bilder auf der website. Mehrere Patienten haben allerdings zugestimmt, dass ihre Fotos von potenziellen Patienten in der Praxis eingesehen werden können. Während Ihres Beratungsgesprächs haben Sie die Möglichkeit Bilder von echten Patienten und Resultate meiner Eingriffe anzusehen. Einige Patienten haben sich auch bereit erklärt, mit potenziellen Patienten zu sprechen, wenn Sie mehr über das Verfahren aus der Sicht eines Patienten erfahren möchten.

Eingriff:
Ambulant. Nach der Operation kurze stationäre Überwachung im Aufwachraum.
Verfahrensdauer:
ca. 1-4 Stunden
Anästhesie:
in den meisten Fällen Vollnarkose
Benötigte Ausfallzeit:
2 Wochen
Kosten:
ab 12,500 CHF (inklusive Operationshonorar mit Beratungsgespräch und Nachsorge, Anästhesiehonorar, technische Leistung des Operationssaals, Medikamente und Narbensalbe, ggf. präoperative Diagnostik (Labor, EKG, etc), Tagespflege für die Nachbehandlungszeit)